Die Töpferei Miez & Maunz

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Schon immer hatte ich viele Ideen und Lust etwas selber zu formen. Als Kind hing ich kopfüber in einem Erdloch und habe dort Erde und Lehm heraus geholt, ohne eigentlich zu wissen wofür.

Später suchte ich mir einen Lehrer - Jan Wienberg - der mir alles zeigte und meine Leidenschaft für das Töpfern weckte. Das ist alles ca. 40 Jahre her. 

 

SN850510
SN850511
SN850549
SN850559

Heute stelle ich alles auf der Töpferscheibe her und bemale alles in alter Technik. Die Keramik wird mit 1250° Celsius gebrannt. Dadurch sind die Produkte frostsicher und für den Geschirrspülautomaten geeignet.

Die Geburtsglocken sind unter anderem durchweg eigene Entwürfe. 

Es werden ausschließlich bleifreie Glasuren verwendet, womit eine Lebensmittelechtheit gewährleistet ist. 

Lieferzeit zur zeit ca. 4 Wochen.

Eine Terminliche Zusage einer Lieferung kann zur Zeit nicht gegeben werden.